Jinpa Kelsang ist Mönch aus Bestimmung. Wenn er die Wahl hätte, wäre er lieber Koch oder besser noch Restauranttester. Aber nein… Reinkarnation für Reinkarnation wird er immer wieder in den Kreis der Jünger des ehrenwerten Lin-Lin geboren. Er ist dazu bestimmt, dabei zu helfen, die Große Aufgabe – was auch immer das ist – zu erfüllen. Und es ist ja auch nicht so, dass er sich davor drücken wollte… nur etwas mehr Gemütlichkeit würde ihm schon gefallen. Dieses Wort hat er gelernt, als er zuletzt als Bayrischer Kuhhirte wiedergeboren wurde. Er hatte schon gehofft, dass die Mönche des geheimen Klosters ihn dieses Mal nicht finden, aber mit über dreißig Jahren wurde er dann doch noch zurück in die luftigen Höhen des Himalaya zurückgebracht.

Advertisements